Bad Urach – Schwäbische Alb

Katalog Bad Urach

Bad Urach

Schwäbische Alb
Katalog-Nr. 008

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach

07125 94320

mail@badurach.info

www.badurach-tourismus.de

  • Bad Urach
  • Bad Urach
  • Bad Urach
  • Bad Urach

Bad Urach im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Mittelalterliche Residenzstadt - Heilendes Wasser aus der Tiefe - Schwäbische Leckerbissen

Eingebettet ins Ermstal, mitten im Biosphärenreservat Schwäbische Alb, lädt das romantische Fachwerkstädtchen Bad Urach zum Verweilen ein. Die Innenstadt lockt mit malerischen Winkeln und Gässchen, Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert und beherbergt eine Reihe von Kulturschätzen.

Neben der Innenstadt befinden sich im Kurgebiet die AlbThermen. Hier können Sie einfach mal abtauchen und im warmen Wasser entspannen. 770m tief unter der Erde brodelt die 61°C heiße Thermalquelle. Das Thermal- Mineralwasser, speist sechs verschiedene Becken mit Temperaturen zwischen 32 und 38°C.
Mehrere Außenbecken locken zum Entspannen an der frischen Luft und bieten die Möglichkeit das Panorama mit der Burgruine und den Steilhängen der Schwäbischen Alb zu genießen. Wer sich noch mehr verwöhnen will, kann in der 3000 qm großen Saunawelt einen Saunagang einlegen, sich eine Massage gönnen oder sich im Gesundheits- und Fitnesscenter auspowern.

Nach dem Baden lohnt sich ein Besuch in der Bad Uracher Gastronomie: Wurstsalat, Alblinsen mit Spätzle, Maultaschen mit Kartoffelsalat, Zwiebelrostbraten oder Alblamm – diese Köstlichkeiten kommen aus der Region und werden Ihren Geschmackssinn verwöhnen.

Alle Informationen finden Sie unter: www.badurach-tourismus.de

 

 

« Zurück zur Übersicht