Bremen Tourismus – Tradition und Weltoffenheit!

Katalog Bremen Tourismus

Bremen Tourismus

Tradition und Weltoffenheit!
Katalog-Nr. 054

Bremer Touristik-Zentrale
Findorffstraße 105
28215 Bremen

0421 3080010

info@bremen-tourism.de

www.bremen.de/tourismus

  • Bremen Tourismus
  • Bremen Tourismus
  • Bremen Tourismus

Bremen, Erlebnisse für Groß und Klein

Die Hansestadt Bremen bietet für Familien eine bunte Vielfalt an lebendigen Veranstaltungen, spannenden Museen und abenteuerlichen Spielplätzen zum Austoben. Ob wissbegierig oder verträumt, lebhaft oder ruhig – hier gibt es für jedes Kind die passende Beschäftigung zwischen Spiel, Spaß und Spannung.

Bremen ist reich an Geschichte. Da ist das Rathaus mit dem Roland (UNESCO-Welterbe), die Böttcherstraße, der St. Petri Dom und vieles mehr. Museen erzählen von berühmten Künstlern und von der Schifffahrt in Bremen. Doch: Wie war es eigentlich einst, in Bremen zu leben? Was für Menschen haben hier gewohnt? Im Bremer Geschichtenhaus erzählen Schauspieler anschaulich und unterhaltsam vom Leben aus vergangenen Tagen. Die Giftmischerin Gesche Gottfried oder der humpelnde Heini Holtenbeen bringen Erwachsenen und Kindern Bremer Geschichte(n) näher.

Wer kennt sie nicht – die Bremer Stadtmusikanten? Das Märchen der vier Tiere, die loszogen, um Bremens Musikwelt zu erobern und auf dem Weg dorthin im Waldhäuschen die Räuber überrumpeln, ist eines der bekanntesten Grimm’schen Märchen. Von Juni bis September tragen die vier Gesellen ihr Märchenspiel sogar höchstpersönlich auf dem Domshof vor und begeistern damit sowohl Kinder als auch Erwachsene.

Bremen ist aber auch eine Stadt, die ihre Besucher zum Staunen bringt – und das mit voller Absicht. „Erkläre es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich selber tun und ich werde es verstehen.“ Was schon der alte Konfuzius wusste, wird im Erlebnisland Bremen ganz hautnah spürbar. Denn hier gibt es Museen, die Wissen unterhaltsam vermitteln.

Eine riesige Muschel? Oder doch eher ein Wal? Schon das Gebäude des Universums macht neugierig. Wer schon immer mal wissen wollte, wie sich ein Erdbeben anfühlt, warum Sterne funkeln oder wieso eine Wippe wippt, der ist hier genau richtig! Das Science Center bietet spannende Einblicke in die Bereiche Mensch, Natur und Technik. Es werden jährlich wechselnde Sonderausstellungen gezeigt und das Außengelände bietet 25 Stationen zum Thema Bewegung sowie einen 27 Meter hohen Turm der Lüfte mit Experimenten zu Wind und Wetter.

Der berühmte Bremer Rhododendronpark beherbergt botanika, das grüne Science Center. Verschiedene Parkbereiche entführen in exotische Blumenmeere, heimische Obstgärten und in ferne, fremdartige Länder in Asien. Und das alles mitten in der Stadt! Im interaktiven Entdeckerzentrum im Herzen der botanika kann nach Herzenslust erforscht, entdeckt und ausprobiert werden.

Kiek mol rin!

 

 

 

« Zurück zur Übersicht