Cuxland – Dein Urlaub an der Nordsee!

Katalog Cuxland

Cuxland

Dein Urlaub an der Nordsee!
Katalog-Nr. 064

Cuxland-Tourismus
Kapitän-Alexander-Str. 1
27472 Cuxhaven

04721 599666

info@cuxland.de

www.cuxland.de

  • Cuxland
  • Cuxland
  • Cuxland
  • Cuxland

Maritimes Flair erleben: Cuxland – Urlaubsland zwischen Nordsee, Elbe und Weser. Lasse dich mit Leuchttürmen und frischer Meeresluft von der Nordsee verzaubern. Familienglück, Radfahrparadies und Campingland – und das alles direkt am Meer. Im Cuxland kommt kein Meeresliebhaber zu kurz.  

Hier sind fünf gute Gründe für deinen nächsten Urlaub im Cuxland:

1. Maritimer Zauber am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Im Cuxland zeigt sich das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer von seiner schönsten Seite. Hier wird die Nordsee von einer charmanten, erfrischenden Atmosphäre umgeben – mit stattlichen Leuchttürmen, idyllischen Hafenorten und vielen großen und kleinen Schiffen. Bei Ebbe lädt das Wattenmeer zu einem einzigartigen Spaziergang über den Meeresboden ein. Am besten geht es mit einem Wattführer zu einer Erkundungstour in das Reich der Muscheln und Krebse oder gar hinüber zur kleinen, hamburgischen Insel Neuwerk. Alternativ lädt Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland zu einem Tagesausflug ein. 

2. Unvergleichliches Familienglück am Meer 

Kleine Fußballfans kommen im Cuxland ebenso auf ihre Kosten wie kreative Sandburgenbauer, denn es gibt sowohl grüne Wiesenstrände als auch lange Sandstrände. Zum Abkühlen geht es dann ins Meer oder zu einem der zahlreichen Seen. Aufregende Wassersportmöglichkeiten und bunte Spielplätze laden ebenfalls zum Austoben ein. Kurzum – schwimmen, segeln, buddeln, klettern, Rad fahren, reiten, … einfach erleben! Den Kindern eine unvergessliche Zeit ermöglichen und auch selber mal wieder Kind sein. Das Cuxland sorgt für einen idealen Familienurlaub zwischen Nordseestrand und Binnenland.

3. Radfahrspaß bis zum Horizont

In die schönsten Ecken der Region bringen dich die 12 ausgewiesenen lokalen Radrundwege. Die Touren sind zwischen 40 und 70 km lang und führen dich durch lilablühende Heidelandschaft und mystische Moore, zu den Ufern von Weser, Elbe und Oste und natürlich entlang der einzigartigen Wattenmeer-Küste. Die Touren können aber auch ganz individuell geplant werden. Das Radwegenetz ist einheitlich und durchgängig ausgeschildert. Interessante Ausflugsziele für eine Radtour findest du unter www.cuxland-tourenplaner.de.

4. Vital dank der Kraft des Meeres

Sich nach einer ausgiebigen Radtour erholen oder einfach nur die Seele baumeln und den Alltag hinter sich lassen. Strandkörbe und Wellness-Oasen laden im Cuxland dazu ein. Dabei die Kraft der Natur auf der Haut spüren oder sich in einer der zahlreichen Thermen von den regionalen Heilmitteln Thalasso, Moor und Sole verwöhnen lassen. Wer Entspannung sucht, wird im Cuxland fündig. 

5. Campingland mit Meerwert

Manche lieben einen abenteuerlichen Urlaub im Zelt, andere bevorzugen den Komfort des Wohnwagens oder Wohnmobils. Das Cuxland hat allen Campingfreunden etwas zu bieten – vom unkonventionellen Zelturlaub bis zum Komfort-Camping. Über fünfzig Stellplätze laden Campingfreunde ein – ganz egal, ob in der ersten Reihe am Weltschifffahrtsweg Elbe oder auf kleinen idyllischen Plätzen direkt am Kutterhafen. 

Neugierig geworden? Dann schau auf unserer Website www.cuxland.de vorbei und fordere das aktuelle Cuxland-Magazin an!

« Zurück zur Übersicht