Schmallenb. Sauerland – Raus aus dem Alltag!

Katalog Schmallenb. Sauerland

Schmallenb. Sauerland

Raus aus dem Alltag!
Katalog-Nr. 007

Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberg
Poststraße 7
57392 Schmallenberg

0800 0114130

info@schmallenberger-sauerland.de

www.schmallenberger-sauerland.de

Schmallenberger Sauerland

Ein Land wie ein Bilderbuch

Ein bisschen Bullerbü, eine Prise Rosamunde Pilcher - wer zum ersten Mal ins Schmallenberger Sauerland kommt, erlebt eine Gegenwelt zum Alltag und wird von der Weite der Landschaft, ihrer Ruhe und 108 blitzsauberen Fachwerk-Dörfern und Einhöfen beeindruckt. Tradition und Moderne finden hier nahtlos zueinander. Leidenschaftlicher Heimatliebe sei Dank.

Kommen Sie hinein in die Bilderbuchlandschaft des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe, gelegen inmitten des Dreiecks zwischen Dortmund, Kassel und Gießen. Mit etwa 6.000 Betten verteilt auf 430 Betriebe sucht die Vielfalt der Gastgeber hier ihresgleichen. Für jeden Anspruch, Geschmack und Geldbeutel hält sie das Passende parat. Traditionsreiche Wohlfühlhotels mit großzügigem Wellnessangebot sind hier ebenso zu finden wie etwas kleinere Komforthotels und Landgasthöfe im 3- und 3-Sterne-Superior-Segment, familiäre Pensionen und gemütliche Ferienwohnungen. Außerdem wurden Schmallenberg und Eslohe im März 2013 von European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF) mit dem Europäischen Gütesiegel für Allergiker freundliche Kommunen ausgezeichnet. In der Praxi heißt dies, dass Allergiker hier nicht nur Allergiker freundliche Unterkünfte, sondern z. B. auch Restaurants, Cafés, Bäcker und Supermärkte mit entsprechendem Angebot finden. Eine Premiere für NRW und auch deutschlandweit noch eine echte Seltenheit.

Geprüfte Qualität

Die Region hat sich als Geheimtipp für Natur- und Ruhesuchende profiliert und versteht sich als erste Adresse für Genussurlauber. Ein Selbstverständnis, das sich wie ein roter Faden durch das touristische Angebot der Region zwischen Rothaarkamm und Homert zieht: Keine andere Destination in NRWs Ferienregion Nummer Eins, dem Sauerland, wartet mit so vielen sternedekorierten Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen auf. Neun Dörfer der Region gehören zu den schönsten Fleckchen Erde Deutschlands. Sie gewannen Gold beim nationalen Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“. Viele weitere Schmallenberger und Esloher Dörfer errangen Silber- und Bronze-Titel - bundesweiter Rekord.

Alles was Wanderer wünschen

Wandern macht glücklich und ist gesund. Der Blick über unzählige, sanft schwingende Gipfel bis zum Horizont erdet die Sinne, die unüberhörbare Stille der Natur macht den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge im Leben und die moderate Bewegung an der frischen Luft stärkt Körper und Wohlbefinden. Kein Wunder also, dass es immer mehr Menschen in die Bergwelten des Schmallenberger Sauerlandes und der Ferienregion Eslohe zieht.

Natur trifft Kunst heißt es auf dem 23 km langen WaldSkulpturenWeg zwischen Bad Berleburg und Schmallenberg. Der deutschlandweit einzigartige Kunstwanderweg führt Sie zu 11 außergewöhnlichen Skulpturen und Installationen, die die ambivalente Beziehung des Menschen zur Natur thematisieren.

Unter Wanderfreunden gilt die Region darüber hinaus als Wiege und „Filetstück“ des Rothaarsteiges. Entdecken Sie den Weg der Sinne. Freuen Sie sich auf faszinierende Aus- und Weitblicke, die jeden Kilometer zu einem besonderen Erlebnis machen. Rasten Sie an einer Vesperinsel. Träumen Sie auf einem bequemen Waldsofa über das endlose Grün bis zum Horizont und erliegen Sie der Faszination Wandern - nicht nur am Rothaarsteig, sondern auch am Sauerland Höhenflug und auf den vielen bestens markierten Wanderwegen der Region.

Zudem gehören Schmallenberg und Eslohe als Teil der Sauerland Wanderdörfer zur ersten zertifizierten „Qualitätsregion Wanderbares Deuschland“. Konkret entstand dafür ein einheitlich und nahezu „unverlaufbar“ ausgeschildertes Wegenetz, Wanderausgangspunkte wurden mit Infotafeln ausgestattet sowie Qualitätswanderwege und -gastgeber geprüft und ausgezeichnet, ohne die das Zertifikat gar nicht vergeben wird.

Unterwegs auf 2 Rädern

Neben ausgezeichneten Wander- und Erlebniswegen bietet die Region herrliche Radstrecken, die ab April wieder sicher zu befahren sind! Speziell für Familien und Genussbiker wurde z. B. der 84 km lange SauerlandRadring entwickelt. Einer alten Bahntrasse folgend verbindet er die Städte Finnentrop, Eslohe, Schmallenberg und Lennestadt und bindet über die 42 km lange „Nordschleife“ Meschede und den Hennesee ein und den Ruhrtalradweg an. Wer seiner Ausdauer, trotz des steigungsarmen Verlaufs dieser Routen nicht traut, leiht sich vor Ort ein E-Bike aus und radelt mit zuschaltbarem Elektroantrieb.

« Zurück zur Übersicht