Rothenburg o.d.Tauber – Lebendiges Mittelalter!

Katalog Rothenburg o.d.Tauber

Rothenburg o.d.Tauber

Lebendiges Mittelalter!
Katalog-Nr. 049

Rothenburg Tourismus Service
Frau Claudia Weisbrod
Marktplatz 2
91541 Rothenburg ob der Tauber

09861 - 40 48 00

info@rothenburg.de

www.rothenburg-tourismus.de

www.rothenburg-tourismus.de/webcam/

  • Rothenburg o.d.Tauber
  • Rothenburg o.d.Tauber

Radeln rund um Rothenburg

Begünstigt durch seine zentrale Lage in Deutschland und dank seiner Einbettung in eine landschaftlich besonders reizvolle Umgebung entwickelte sich Rothenburg zum Ausgangspunkt, Etappenziel und Endpunkt zahlreicher Radwanderwege. Hierzu zählen unter anderem der Radweg „Romantische Straße“ und „ Burgenstraße“ sowie der „Aischtalradweg“, der „Tauber-Jagst-Radweg“  oder der Biberttalweg“. 

Der beliebteste Radweg ist aber der mit fünf Sternen ausgezeichnete „ Liebliches Taubertal-Der Klassiker“ der in Rothenburg endet bzw. beginnt. Von Rothenburg aus in Richtung Süden führt der ebenfalls sehr populäre Altmühltal-Radweg weiter bis zur Donau. Die beiden Wege lassen sich zum „Tauber-Altmühl-Radweg“ kombinieren. 

Wer Rothenburg als Ausgangspunkt für Rundtouren nutzen möchte, für den eignen sich die Radtouren auf dem Radschmetterling rund um die Frankenhöhe, da alle Touren wieder zum Ausgangspunkt zurückkehren. Auf verschiedenen Touren mit einer Länge von 30-70 km kann die reizvolle Umgebung der Stadt und die Frankenhöhe erkundet werden. 

« Zurück zur Übersicht