Weimarer Land – Aufatmen im Weimarer Land!

Katalog Weimarer Land

Weimarer Land

Aufatmen im Weimarer Land!
Katalog-Nr. 031

Weimarer Land Tourismus e.V.
Bahnhofstraße 26
99510 Apolda

03644 519958

info@weimarer-land.de

www.weimarer-land.de

  • Weimarer Land
  • Weimarer Land
  • Weimarer Land

Das Erbe Weimars
ist so bedeutend, dass die UNESCO gleich zwei Ensembles in die Welterbe- Liste aufnahm. „Das Klassische Weimar“ mit den Dichterhäusern von Goethe und Schiller, den prächtigen Schlössern und idyllischen Parks sind Zeugnisse dieser Epoche. Ebenfalls großen Einfluss auf die Kunst- und Architektur-Geschichte hat das in Weimar gegründete Bauhaus, welches 2019 sein 100jähriges Gründungsjubiläum feiert, weshalb auch die „Stätten des Bauhauses“ mit dem Welterbe-Siegel ausgezeichnet wurden.

Weimarer Land: Ursprung * Geist * Entfaltung 
Goethe und Feininger machten sich von Weimar aus zu Fuß oder per Rad auf den Weg kreuz und quer durch das Weimarer Land. Das hatte gute Gründe, denn damals wie heute eignet sich die Region hervorragend dazu, unterwegs zu sein. Ursprung, Geist, Entfaltung charakterisieren diese grüne Qualitätsregion in Thüringen mit wunderschönen Dörfern, Kunst und Musik in Schlössern und Kirchen und freundlichen Gastgebern auf dem Lande. Ganz nah an Weimar, Erfurt, Naumburg und Jena hat das Weimarer Land Anschluss an den Thüringer Wald ebenso wie an die Weinregion rund um Bad Sulza - mittendrin das Glanzstück - der Ilmtal-Radweg, der das Radwegenetz der Region verknüpft.  

Weimar - Klassik, Bauhaus und Musik 
Allein 16 UNESCO-Welterbestätten gibt es in Weimar zu entdecken. Das Klassische Weimar mit den Dichterhäusern von Goethe und Schiller, den Parks, Schlössern, Gärten und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek umfasst elf Ensemble. Die Moderne ist mit den Stätten des Bauhauses auf der Welterbe-Liste vertreten und machte Weimar als Geburtsort der Design-Avantgarde berühmt. Die Komponisten Johann Sebastian Bach und Franz Liszt, die einst hier lebten, sorgen für die musikalische Seite der Kulturstadt. Wenn Weimar-Besucher sich nach drei Tagen sagen, sie hätten immer noch nicht alles von der Stadt gesehen, ist das gut möglich. Zum 100-jährigen Jubiläum 2019 lohnt es sich, Weimar und das Weimarer Land auf den Urlaubsplan zu notieren. Das beinhaltet unter anderem die Eröffnung des neuen bauhaus museum weimar genauso wie die Austellungen im Kunsthaus Apolda Avantgarde.

 

Fotos: 
Bild 1 - Schloss Belvedere (Thomas Müller)
Bild 2 - Maler im Schlosspark - Kromsdorf (Thomas Müller)
Bild 3 - Herzogin Anna Amalia Bibliothek - Weimar (Weimar GmbH)

« Zurück zur Übersicht