Straubing-Bogen – im Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion St. Englmar

Katalog Straubing-Bogen

Straubing-Bogen

im Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion St. Englmar
Katalog-Nr. 039

Touristinfo im Landratsamt Straubing- Bogen
Leutnerstraße 15
94315 Straubing

09421/ 973173

info@bayerischer-wald.me

www.bayerischer-wald.me

  • Straubing-Bogen
  • Straubing-Bogen

MeinBayerischerWald

Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion Sankt Englmar

Vielfalt ist angesagt im Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion Stankt Englmar. Vor allem der Naturpark Bayerischer Wald mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, seiner Gastfreundlichkeit und seinen Traditionen lädt zum Urlaub zu jeder Jahreszeit ein. Weitere Attraktionsfaktoren unseres Urlaubslandes sind der Gäuboden, die Kornkammer Bayerns und die Donau, die durch das Urlaubsgebiet fließt.

Reizvolle Landschaften, wohltuende Stille und günstiges Mittelgebirgsklima versprechen entspannende Ruhe und Erholung. Vor allem der östlich der Donau gelegene Teil des Landkreises, der Naturpark Bayerischer Wald mit seinem vielfach unberührten Naturschönheiten, zählt zu den bevorzugten Urlaubsgebieten und steigt ständig in der Gunst der Gäste.

Wandern, Radeln, Reiten, Wassersport und Golfen sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Freizeitaktivitäten, die Sie hier ausüben können.

Hauptattraktion des Bayerischen Waldes, eines der größten zusammenhängenden Waldgebirge Europas, ist nach wie vor das Wandern. Mit seinem gutmarkierten Rundwanderwegenetz von insgesamt 350 km Länge bietet der Landkreis Straubing-Bogen optimale Bedingungen für einen Wanderurlaub in herrlicher unverbrauchter Landschaft und gesunder Luft. Pröller (1.048 m), Predigtstuhl (1.024 m), Hirschenstein (1.024 m) und Gallner (697 m) heißen die schönsten der vielen Aussichtsberge. Hier macht das Wandern noch richtig Spaß!

Auch viele überregionale Fernwanderwege führen durch unser Urlaubgebiet. Allen voran steht der „Goldsteig“, einer der Top Trails of Germany, der auf insgesamt 660 km durch den Bayerischen Wald und den Oberpfälzer Wald führt. Weitere Fernwanderwege sind der „Baierweg“ ein grenzüberschreitender Fernwanderweg von der Donau durch den Bayerischen Wald bis nach Tschechien, der Jakobsweg, der Wolfgangsweg und der spirituelle Fernwanderg VIA NOVA. Seit 2014 gibt es entlang der Donau einen weiteren Fernwanderweg, den Donau-Panoramaweg, bei dem Sie schöne Aussichten zum Fluss auf der einen Seite und zu den Ausläufern des Bayerischen Waldes haben.

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen stehen Ihnen jede Menge gastfreundlicher Unterkünfte vom Urlaub auf dem Bauernhof, über familienfreundliche Gasthöfe und Ferienwohnungen bis hin zu Wellnesshotels zur Auswahl. Eines ist sicher: Hier findet jeder das Richtige für einen unvergesslichen, erholsamen und abwechslungsreichen Wanderurlaub!

« Zurück zur Übersicht