Höxter – Radfahren im Teutoburger Land!

Katalog Höxter

Höxter

Radfahren im Teutoburger Land!
Katalog-Nr. 053

Tourist-Information Höxter
Weserstr. 11
37671 Höxter

05271-19433

info@hoexter-tourismus.de

www.hoexter-tourismus.de

  • Höxter

Höxter, mittendrin im Weserbergland

Historische Fachwerkhäuser bewundern, eine ruhige Flusslandschaft entdecken, in einer lebendigen Kleinstadt entspannen und die freie Zeit genießen. Kurze Wege in die Region machen Höxter zum optimalen Ausgangspunkt für Ihre Reise ins Weserbergland. Beziehen in Höxter Ihre Unterkunft und nutzen Sie die günstige Lage, mittendrin im Weserbergland, für Ihre Entdeckungsreise. Ob mit Fahrrad, zu Fuß, Boot, Motorrad oder Auto, die wunderschöne Flusslandschaft des Weserberglandes mit ihren bewaldeten und sanft geschwungenen Hügeln, den historischen Städten und kulturellen Highlights ist in jedem Fall eine Reise wert.

Malerische Fachwerkhäuser, mittelalterliche Gassen und zahlreiche Straßencafés laden Sie zu einem Bummel durch die lebendige Kleinstadt ein. Mit ihren prächtig ausgeschmückten Fassaden erwarten Sie in Höxter einige der schönsten Gebäude der Weserrenaissance.

Gleich vor den Toren Höxters befindet sich das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey! Dieser einzigartige Ort von Architektur, Kultur und Geschichte ist geprägt durch das bald 1200 Jahre alte karolingische Westwerk, welches den weithin sichtbaren Kern der Welterbestätte bildet. Sehenswert sind aber auch die barocke Abteikirche und die Schlossanlage mit dem Kaisersaal und der Fürstlichen Bibliothek dessen Bibliothekar einst Hoffmann von Fallersleben war. Das breit gefächerte Führungsangebot bietet sicherlich auch Ihrer Reisegruppe bleibende Erlebnisse!

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Porzellanherstellung und erfahren Sie mehr zur Geschichte der gediegenen Tischkultur. Lassen Sie sich inspirieren im Museum im Schloss der Porzellanmanufaktur Fürstenberg und im Manufakturwerksverkauf.

In Höxter kreuzen sich Weser-Radweg und Europa-Radweg. Die Streckenabschnitte im Weserbergland gehören mit vielen historischen Städten und Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Etappenzielen. So ist die lebendige Stadt an der Weser natürlich auch ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren in die Region. Gemeinsam mit dem regionalen Streckennetz bieten sich viele Möglichkeiten für Rundtouren flussauf und flussabwärts sowie in Mittegebirgslandschaft des Weserberglandes und des Teutoburger Waldes. Lernen Sie auf der rund 180 km langen Klostergartenroute 7 Klostergärten kennen oder radeln Sie entlang der Weser zur Nethemündung ins „Reich der Prachtlibellen“.

Sie wandern lieber in erlesener Natur? Auch dann hat Höxter viel zu bieten. Orchideenreiche Buchenwälder, buntblühende Magerrasen und sonnendurchflutete Heiden erwarten Sie. Machen Sie sich auf ausgedehnten Wanderungen oder gemütlichen Spaziergängen durch verschiedene Erlebnisgebiete einen unmittelbaren Eindruck von der Schönheit der Natur in unserer Region.

Genießen Sie die Landschaft mal aus einer anderen Perspektive und gehen Sie an Bord eines Weserdampfers. Wer lieber aus eigener Muskelkraft die Weser erkunden möchte, der kann sich für das Wasserwandern entscheiden und findet an der Weser optimale Voraussetzungen.

« Zurück zur Übersicht